Ich liebe ein forderndes TroubleShooting. Und gerne dokumentiere ich meine Vorgehensweisen in meinen Beiträgen.

TroubleShooting: Device Guard & PRTG

Ich verwende für die Überwachung meiner Infrastruktur einen Windows Server 2019, auf dem diverse Tools installiert sind. Bei Bedarf erhalte ich von diesen entsprechende Informationen und Warnmeldungen. Doch genau dieses System ist durch eine Überlastung ausgefallen, bevor es darüber berichten konnte. In diesem Beitrag zeige ich meine Herangehensweise für das TroubleShooting des Problems. Zum Einsatz kommen viele bekannte Boardmittel – und auch das Monitoring selbst.

Weiterlesen

Serie „Migration auf Windows Server 2019“ – Installation eines HTML5-RDS-Servers (WS-RDS1)

Dieser Eintrag gehört zu meiner Serie „Migration zu Windows Server 2019„. In dieser möchte ich euch die Aktualisierung meiner Server-Infrastruktur von 2012R2/2016 auf 2019 dokumentieren. Es ist eine lebendige Welt von Systemen, die mir wichtig sind. Mit realen Anforderungen und Bedingungen werde ich alle Arbeitsschritte erläutern.

Ich bin viel unterwegs. Daher benötige ich eine Lösung für einen Remotezugriff auf meine Infrastruktur. Früher verwendete ich ein VPN. Heute nutze ich meine RDS-RemoteApps. Und morgen darfs vielleicht ein RDS-Server auf Windows Server 2019 mie einem HTML5-Webclient sein…

Weiterlesen

Serie „Migration auf Windows Server 2019“ – Update auf Data Protection Manager 2019 (DPM)

Dieser Eintrag gehört zu meiner Serie „Migration zu Windows Server 2019„. In dieser möchte ich euch die Aktualisierung meiner Server-Infrastruktur von 2012R2/2016 auf 2019 dokumentieren. Es ist eine lebendige Welt von Systemen, die mir wichtig sind. Mit realen Anforderungen und Bedingungen werde ich alle Arbeitsschritte erläutern.

Heute war mein Backup an der Reihe: Ein Data Protection Manager 2016. Der Weg zur aktuellen Version hätte nicht ereignisreicher sein können. Die Komplette Geschichte inklusive ROLLBACK findet Ihr hier!

Weiterlesen