WS IT-Solutions

Dynamic Access Control mit Windows Server 2012R2

Dynamic Access Control (DAC) ist ein neuer Datei-System-Autorisierungs-Mechanismus, der IT die Möglichkeit gibt, Zugriffsregeln zentral zu pflegen. Die Pflege wird nicht nur sehr viel einfacher sondern zugleich auch präziser. Zugriffsrechte werden abhängig von Nutzer und neu vom zugreifenden Device und der Klassifizierung der einzelnen Datei geregelt.

Damit wird der Zugriffschutz unabhängig vom konkreten Ort der Datei.
Dieses HowTo zeigt, wie man DAC einrichtet.

WSHowTo – Dynamic Access Control

Schreibe einen Kommentar